• a.jpg
  • b.jpg
  • c.jpg
  • d.jpg
  • e.jpg
  • f.jpg
  • g.jpg
  • h.jpg
  • i.jpg

Kontaktdaten

Gymnasium Parsberg

Aschenbrennerstraße 10
92331 Parsberg

Hauptsekretariat:
09492 / 601005 - 0
E-Mail:

Oberstufe:
09492 / 601005 - 370
E-Mail:


Krankmeldungen

Telefonisch unter:

Klassen 5 - 10
09492 / 601005 - 0

Oberstufe
09492 / 601005 - 370

ESIS-Online-Krankmeldung

Anmelden

Aktuelles

Verleihung der DELF-Diplome am Gymnasium Parsberg


DELF-Sprachdiplome können am Gymnasium Parsberg in den Niveaustufen B1 bis B2 in Übereinstimmung mit dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen erworben werden. Wer dieses Diplom besteht, kann die mündlichen und schriftlichen Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben sowie den Gebrauch der französischen Sprache in Alltagssituationen auf entsprechendem Niveau vorweisen.

Präsentation des P-Seminars Songwriting

 

In einer Art Selbstversuch suchten 14 Schüler der aktuellen Q12 eine Antwort auf die Frage, ob man auch (fast) ohne Vorkenntnisse das Schreiben von Songs lernen kann.

Im Rahmen des P-Seminars machten sie mit Hilfe des Seminarleiters Josef Kretzmann erste Erfahrungen im Texte schreiben und dem Anwenden verschiedener Akkordfolgen. Neben dem Wissen über typische Formteile in Rock- und Pop-Musik erlernte außerdem jeder Kursteilnehmer grundlegende Akkorde auf der Gitarre.

Da die aktuelle Situation eine Präsentation der Ergebnisse des P-Seminars im Rahmen eines Konzerts leider unmöglich macht, möchten wir Ihnen eine Auswahl der Songs hier auf der Homepage präsentieren.

 

1. Simon Mederer – Insane

Simon hat sich im Laufe des P-Seminars im Bereich der Musikproduktion autodidaktisch viel Können angeeignet und auch vielen Seminar-Teilnehmern beim Aufnehmen und Produzieren ihrer Songs geholfen. Natürlich hat er auch selbst viele Songs geschrieben und möchte hier davon den Song „Insane“ präsentieren:

Video zur Sprachenwahl

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Da leider einige Eltern am Informationsabend zur Sprachenwahl der 5. Klassen nicht teilnehmen konnten und zudem aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht allen Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen im Rahmen der Informationsveranstaltung das Video mit seinen Argumenten für das Fach Latein gezeigt werden konnte, besteht nun die Möglichkeit, es in den nächsten Wochen hier anzusehen.
Das Video ist in Zusammenarbeit mit dem P-Seminar Latein entstanden. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle aktiv Beteiligten!

Mit freundlichen Grüßen
Christine Döllinger

Hier kann der Flyer „Latein für alle - Omnibus“ herunterladen werden.

 

Schnupperstunde Latein

Die Wahl der 2. Fremdsprache (Latein oder Französisch) steht für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an. Daher durften alle Klassen jeweils in einer Schnupperstunde Latein (abgehalten von den Lateinlehrerinnen Frau Auer, Frau Döllinger und Frau Pöppl) schon ein wenig die Welt und Sprache der Römer kennenlernen.

Hier exemplarisch der Ablauf der Stunden von Frau Pöppl in den Klassen 5c und 5d:
Nach einer lateinischen Begrüßung erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass die Römer mit einem Griffel auf Wachstafeln schrieben. Deshalb bekamen sie auch ein Kratzbild-Lesezeichen, auf dem sie mit einem Holzstäbchen auf Latein ihren Namen und Bilder einritzen durften. Daraufhin lernten sie das Lateinbuch „Campus“ und die ersten lateinischen Wörter kennen, die sie sich gut einprägen sollten, denn die ersten Lateinkenntnisse durften die Schülerinnen und Schüler in einem Vokabelmemory unter Beweis stellen. Jeder Schüler bekam ein Kärtchen mit einem lateinischen oder deutschen Wort und musste in der Klasse seine jeweilige Entsprechung finden. Die gefundenen Pärchen durften sich dann zum Plakat der jeweiligen Deklinationsklasse oder der Verben stellen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Aufgabe prima gemeistert.

Hörspiel: Die Puppe - Edelweißpiraten




Ein Theaterstück in drei Akten von Dirk Daniel Zucht, erschienen im Plausus Theaterverlag.

Inhalt: Aufwachsend im Nationalsozialismus formt sich eine Gruppe Jugendlicher, genannt Edelweißpiraten. Während alle anderen in ihrem Alter in der Hitlerjugend oder im BDM obrigkeitshörig antisemitische Parolen üben und sich auf den Endkampf vorbereiten, leisten die Edelweißpiraten Widerstand gegen das grausame Regime.
Viele Jahre später plagen Karin, ein ehemaliges Mitglied, immer noch die Erinnerungen an die damaligen Geschehnisse…

Kontaktdaten

Gymnasium Parsberg

Aschenbrennerstraße 10
92331 Parsberg

Hauptsekretariat:
09492 / 601005 - 0
E-Mail:

Oberstufe:
09492 / 601005 - 370
E-Mail:


Krankmeldungen

Telefonisch unter:

Klassen 5 - 10
09492 / 601005 - 0

Oberstufe
09492 / 601005 - 370

ESIS-Online-Krankmeldung

Anmelden

© 2022 Gymnasium Parsberg
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!