• a.jpg
  • b.jpg
  • c.jpg
  • d.jpg
  • e.jpg
  • f.jpg
  • g.jpg
  • h.jpg
  • i.jpg

Kontaktdaten

Gymnasium Parsberg

Aschenbrennerstraße 10
92331 Parsberg

Hauptsekretariat:
09492 / 601005 - 0
E-Mail:

Oberstufe:
09492 / 601005 - 312
E-Mail:


Krankmeldungen

Telefonisch unter:

Klassen 5 - 10
09492 / 601005 - 0

Oberstufe
09492 / 601005 - 312

Online-Krankmeldung

Anmelden

Parsbergs Abiturienten gehen steil!

Während der diesjährigen Abifahrt „Alpen-Glück“ Mitte September hatten die 23 Schülerinnen und Schüler zahlreiche Gelegenheiten, ihr Geschick im unwegsamen Gelände unter Beweis zu stellen. Am ersten Tag, beim Aufstieg zum Taubensee bei Reit im Winkl, erwartete die jungen Sportlerinnen und Sportler der herausfordernde Kroatensteig. Die Strapazen bergauf wurden am Gipfel mit einem eindrucksvollen Panorama und einer Portion Kaiserschmarrn auf der Hutzenalm belohnt. Die Waghalsigen unter den Oberstuflern wagten sogar den Sprung ins eiskalte Blau.

 

Bevor sich der Kreis am Ende der Wochenfahrt mit einer abschließenden Alpinwanderung zum Straubinger Haus schloss, wo die Gruppe die letzte Nacht mit Gipfel-Stimmung verbrachte, warteten noch einige spannende Herausforderungen auf die jungen Erwachsenen.

Neben einem Besuch im Hochseilgarten, wo die Mutigsten den Aufstieg am 8 Meter hohen „Pamper Pole“ wagten, um von dort an ein Klettertau zu springen, an dem man zum Trapez in 15 Meter Höhe klettern konnte, um letztendlich ins Sicherungsseil zu fallen, wagten sich alle tapferen Schülerinnen und Schüler in eine Klamm, wo sie die Gelegenheit nutzten, in eiskalte Gumpen zu tauchen.

Nach den täglichen Abenteuern führte der direkte Weg meist in die eigens aufgestellte mobile Sauna oder den Hot Tub, wo alle Anspannung des Tages augenblicklich abfiel. Nur das eingeteilte Koch-Team musste noch fleißig sein, um die ausgehungerten Aktivurlauber abends ausreichend zu versorgen. Manch ein(e) entpuppte sich so als ungeahntes Kochtalent im Laufe des Aufenthalts.

Eine Erfahrung, die alle 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrt machten, ist die, dass es kaum etwas gibt, was mehr verbindet, als gemeinsam an der frischen Luft Sport zu treiben, abgerundet mit tiefgründigen Gesprächen in entspannter Runde am Abend. Man hat sich im wahrsten Sinne des Wortes in dieser intensiven Woche in dem urigen kleinen Selbstversorgerhaus „Alte Leitstubn“ in Seegatterl angenähert und kennen gelernt, wie es in der Schule nicht möglich ist.


Und am Ende resümiert das gesamte Team zufrieden und am Limit der eigenen Kräfte: Es war die beste Abfahrt!

Und deshalb bedanke ich mich auch ganz herzlich bei unseren angenehmen, lustigen und freundlichen Schülerinnen und Schülern und bei Karina Pöppl, meiner lieben Begleitung, für diese schöne Woche.

Christoph Schnabel

Kontaktdaten

Gymnasium Parsberg

Aschenbrennerstraße 10
92331 Parsberg

Hauptsekretariat:
09492 / 601005 - 0
E-Mail:

Oberstufe:
09492 / 601005 - 312
E-Mail:


Krankmeldungen

Telefonisch unter:

Klassen 5 - 10
09492 / 601005 - 0

Oberstufe
09492 / 601005 - 312

Online-Krankmeldung

Anmelden

© 2022 Gymnasium Parsberg
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!