• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

20. Regensburger JungChemikerForum

20. Regensburger JungChemikerForum am 23./24. September 2019

Am 23. und 24. September 2019 fand an der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Regensburg das Schülerpraktikum des JungChemikerForums statt. Wir, Carolin Kotschate, Johannes Riepl, Adrian Guth und Bastian Brat, durften dank Herrn Dr. Girg und Frau Zeiler an diesem Praktikum teilnehmen und uns mit Chemieversuchen, welche in der Schule normalerweise nicht möglich sind, vertraut machen.

Ausgestattet mit Laborkitteln und Schutzbrillen wurden wir in Kleingruppen aufgeteilt um unsere zuvor vorbereiteten Versuche durchzuführen. Ob Indigo herstellen, Campher sublimieren oder die Blattfarbstoffe säulenchromatographisch zu trennen, lebten wir in der ununterbrochenen Angst, das Labor der Uni Regensburg in die Luft zu jagen, obwohl dies strengstens verboten ist.
Während sich die eine Gruppe damit beschäftigte, Acetatgläser herzustellen, welche aufgrund der verwendeten Chemikalien unter keinen Umständen angefasst werden durften, synthetisierte die andere Gruppe aus Essigsäureanhydrid und Salicylsäure erfolgreich Aspirin, welches nachträglich noch gereinigt werden musste, um die Säure zu entfernen. Leider mussten wir unser hart erarbeitetes Endprodukt vernichten, da aufgrund der zu hohen Konzentration dieses Medikament nicht für den Gebrauch im Haushalt bestimmt war.

Dieses Praktikum ermöglichte es uns, in ein äußerst interessantes naturwissenschaftliches Studium zu schnuppern und dem einen oder anderen kam vielleicht sogar die Idee, selbst Chemie zu studieren.

Kotschate Carolin und Brat Bastian

© 2020 Gymnasium Parsberg