• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Aktuelles

Wirtschaftsprojekt Steuern: 5 gegen Ziegler

5 gegen Ziegler


In den 10. Klassen erhalten die Schüler Einblicke in das deutsche Steuersystem. Damit den Schülern die Vielzahl der verschiedenen Steuern bewusst wird, wurde von Herrn StR Ziegler im Schuljahr 2016/2017 das Projekt Steuern durchgeführt. Die Schüler wurden hierbei angehalten, Plakate zu erstellen, wobei eine Gruppe eine Geschichte „Ein Tag voller Steuern“ zu den behandelten Steuern erstellte.

Mathematik-Wettbewerb Náboj 2018

Team des Gymnasiums Parsberg erneut Bundessieger beim Mathematik-Wettbewerb Náboj

Drei Teams des Gymnasiums Parsberg traten am 23. März beim internationalen Wettbewerb Náboj in Passau an und maßen sich dort mit ca. 990 weiteren mathematikbegeisterten Mannschaften aus Deutschland, Österreich, Tschechien, Polen, Ungarn, der Slowakei, Rumänien und Schottland.
In 120 Minuten mussten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler möglichst viele Aufgaben in ansteigendem Schwierigkeitsgrad richtig lösen und dabei zeigen, dass sie nicht nur über gute mathematische Schulkenntnisse, sondern auch über Ideen- und Einfallsreichtum im Team sowie Problemlösestrategien verfügen.

v. li n. re: 1. Reihe:
Ann-Kathrin Spranger, Verena Frank, Isabell Hager, Annkatrin Kailer, Mgadalena Betz, Jonas Thumbs, Philipp Graf, Benedikt Maier, Leonard Prokisch, Cedric Krumbholz
2. Reihe: Andreas Maier, Tobias Inzenhofer, Jonas Edenharter, Paul Hahn

Chemistry on Tour am Gymnasium Parsberg

CHEMIE FÜR DIE NACHT – wenn Moleküle anfangen zu leuchten.

Dr. Christian Ehli von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen tourt seit Jahren durch Bayern und bietet abwechslungsreiche Experimentalvorträge an.

Das Gymnasium Parsberg gehörte dieses Jahr zu den Schulen, die das Glück hatten, per Losverfahren für einen interessanten und kurzweiligen Vortrag ausgewählt worden zu sein.

Anhand anschaulicher Experimente brachte Dr. Christian Ehli die Bedeutung der Fluoreszenz, Phosphoreszenz, Chemolumineszenz und Biolumineszenz und ihr Auftreten im Alltag auf unterhaltsame und spielerische Weise näher.

Als Einstieg wurden die Grundlagen der Farbstoffchemie anschaulich beim Zerlegen des Lichts mit Hilfe eines Prismas erklärt.

 

Bolyai 2018

Dritter Platz beim internationalen Mathematik- Wettbewerb Bolyai

„Bolyai“ ist ein ursprünglich ungarischer Wettbewerb, der seit 2014 auch in Deutschland durchgeführt wird. Dieser mathematischen Herausforderung stellen sich Vierermannschaften, die sich klassenübergreifend aus Schülern derselben Jahrgangsstufe zusammensetzen. Das Besondere dabei: Die Mitglieder einer Mannschaft dürfen sich während der einstündigen Arbeitszeit leise beraten und sich über mögliche Lösungsstrategien austauschen.

Das Team „Meine persönlichen Favoriten“ beim Knobeln
v. li. n. re.: Tobias Inzenhofer, Jonas Edenharter, Maximilian Pöllinger, Paul Hahn (verdeckt)

Mathematikolympiade

Silber und Bronze bei der 57. Mathematik-Olympiade

v. li. n. re.: Jonas Thumbs, Andreas Maier, Leonard Prokisch (Foto: M. Prokisch)

Am Sonntag, dem 25.02.2018, ging die zentrale Landesrunde Bayern der 57. Mathematik- Olympiade zu Ende. 207 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 12 aus ganz Bayern verbrachten ein spannendes Wochenende und durften erfahren, dass die Auseinandersetzung mit Mathematik und die Bewältigung kniffliger Aufgaben mehr als nur eine Pflichtübung ist.

© 2017 Gymnasium Parsberg