• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Aktuelles

Sagen im Schuhkarton

Sagen im Schuhkarton

Im Rahmen des Deutschunterrichts beschäftigte sich die Klasse 6a des Gymnasiums Parsberg mit ausgewählten Lokalsagen aus der Oberpfalz und vertiefte ihr Lese- und Textverständnis durch die gestalterische Umsetzung der Sageninhalte in einem Schuhkarton.

Bewerbertraining: Das P-Seminar Schülercafé zu Gast bei der Sparkasse Neumarkt

Bewerbertraining: Das P-Seminar Schülercafé zu Gast bei der Sparkasse Neumarkt 

Simon Karl, Konrad Riepl, Christopher Walker, Armin Franz, Lena Spangler, Gabriel Zollbrecht und zwei Auszubildende der Sparkasse Neumarkt-Parsberg


Wie man es anstellt, eingestellt zu werden. In der Theorie klingt es ganz einfach: Berufsfindung, Bewerbung, Vorstellungsgespräch, und mit etwas Glück kann man ins Berufsleben starten. Doch auf diesem Weg gibt es die eine oder andere Hürde, die es erfolgreich zu nehmen gilt.

Vorlesewettbewerb 6. Jahrgangsstufe

Vorlesewettbewerb 6. Jahrgangsstufe

Alljährlich veranstaltet der „Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung“ bundesweit einen Vorlesewettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, um das Leseverstehen und die Freude am Lesen zu fördern.

Vortrag: "Geldpolitik in bewegten Zeiten"

Vortrag über eine „Geldpolitik in bewegten Zeiten“

Herr Pfaffel, Leiter der Filiale Regensburg der Deutschen Bundesbank, referierte am Freitag, 16. November 2018, vor den Q12- WiR-Kursen des Gymnasiums Parsberg über die aktuelle Geldpolitik des Eurosystems.

Den Vortrag über die Chancen und Risiken einer Geldpolitik in bewegten Zeiten leitete der Bundesbankdirektor mit einer Darstellung der Kerngeschäftsfelder der Deutschen Bundesbank und der „Spielregeln“ der europäischen Währungsunion ein. So liege den geldpolitischen Entscheidungen, die einheitlich für den gesamten Euroraum umgesetzt werden, ein Mehrheitsentscheid zugrunde. Jedes Land des Euroraums habe dabei eine Stimme, egal, wie „groß“ es ist.

Planspiel zur EU-Gesetzgebung

Planspiel zur EU-Gesetzgebung

 

Die Schüler der 12. Klasse durften kurz vor den Herbstferien am eigenen Leib erfahren, wie ansatzweise die Gesetzgebung in der Europäischen Union funktioniert. Bereits eine Woche zuvor erhielt jeder Spieler eine Rollenbeschreibung und ein kurzes Infoblatt zur Gesetzgebung. Viele Länder der EU waren vertreten, ein Ratspräsident, eine Vertretung der Kommission und zwei Vertreter der Presse.

© 2017 Gymnasium Parsberg