• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Aktuelles

Berlinfahrt 2018

Berlinfahrt 2018

Wie jedes Jahr machten sich die 9++ und 10. Klassen des Gymnasiums Parsberg am Ende des Schuljahres auf, um die Hauptstadt unseres Landes zu erkunden. Das Hauptaugenmerk der Studienfahrt lag dabei auf Berlin als historischem, politischem und kulturellem Zentrum. Schon auf der Hinfahrt, beim Stopp am deutsch-deutschen Museum in Mödlareuth, erhielten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Eindruck davon, was es hieß, in einem geteilten Land zu leben. Dieses kleine Dorf an der bayerisch-thüringischen Grenze wurde einst durch den Eisernen Vorhang strikt getrennt und jede Kontaktaufnahme der Dorfbewohner der einen zu denen auf der anderen Seite untersagt.

Vorlesewettbewerb am Gymnasium Parsberg

Vorlesewettbewerb am Gymnasium Parsberg

Im Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs aller sechsten Klassen am Gymnasium Parsberg konnte Laura Söhnlein, 6a, den ersten Platz belegen. Besonders ihr abwechslungsreiches, ausdrucksvolles Vorlesen aus dem Fremdtext, dem Roman Der kleine Lord, konnte die Jury überzeugen. Schulleiter Josef Gloßner gratulierte der begeisterten Leserin und überreichte einen Büchergutschein.

Erasmus Treffen in Parsberg

Erasmus Treffen in Parsberg

Das Erasmus Treffen in Parsberg hat unseren Gästen wie auch unseren Schülern das Thema Nachhaltigkeit näher gebracht. Die Berichte zu den einzelnen Tagen sind nun fertig und online abrufbar. Sie stammen direkt von den beteiligten Schülern und unterlagen keiner Zensur. Zum Artikel aus der Mittelbayerichen Zeitung zu dem Projekttreffen gelangen sie hier.

Die verschiedenen Inhalte wurden nicht nur im Rahmen des Treffens vermittelt, sondern auch in den Unterricht integriert. In der Klasse 5d wurde ein Zuckerpeeling anlässlich des Muttertages hergestellt, die Handy-Sammelaktion wird von der Klasse 9b++ weitergeführt und Müll wurde bereits in der Klasse 9c++ upgecycelt. Hier wurden sehr kreative Sachen aus nicht mehr benötigten Materialien hergestellt. Alte Autoreifen fungieren nun als Sitzgelegenheit, ein Globus wurde zu einer Lampe, ein Badmintonschläger zu einem Bilderrahmen, Werkstattanzüge zu einer Hängematte und Zeitungspapier zu einem Christbaum umfunktioniert. Damit das Projekt und die umgesetzten Inhalte einen möglichst breiten Publikum präsentiert werden können, wurde es am Tag der Offenen Tür vorgestellt und mit den Besuchern ein Zuckerpeeling hergestellt.

Stefan Ziegler

Erasmus Video

Erasmus Video

Unser Video zum Thema nachhaltiger Umgang mit unseren Ressourcen im Schulhaus und rund um Parsberg ist jetzt online. Es wäre super, wenn ihr im Schulhaus auch so handeln würdet wie es im Video demonstriert wird.

Weitere Informationen zum Erasmus Projekt finden Sie hier.

Memory Walk

Memory Walk

Die Beziehungen zwischen der Highschool Hohenfels und dem Gymnasium Parsberg wurden im Rahmen einer äußerst erfolgreichen Projektarbeit wieder intensiviert.
Sieben Schülerinnen und Schüler aus Hohenfels und sechs Jugendliche des Gymnasiums durften sich an der von der Stiftung Anne Frank Haus weltweit durchgeführten Initiative „Memory Walk“ beteiligen.

© 2017 Gymnasium Parsberg