• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Juniorwahlen am Gymnasium Parsberg

Juniorwahlen am Gymnasium Parsberg

 

Erstmalig wurde kurz vor der Landtagswahl in Bayern am Gymnasium Parsberg die Juniorwahl durchgeführt.

Einige Schüler der 9. Und 10. Jahrgangsstufe erhielten eine Woche vor der Landtagswahl ihre Wahlbenachrichtigungen. Ohne diese darf man, wie bei der Landtagswahl auch, seine Stimme nicht abgeben beziehungsweise nur nach Vorlage des Personalausweises.

Im Laufe der Woche machten sich 68 Schüler unter der Leitung von Herrn Rester und Frau Renner auf zum Gang an die Urne. Jeder bekam – wie bei der Landtagswahl auch  - zwei Wahlzettel, einen für die Erstimme und einen für die Zweitstimme. So mancher Schüler kommentierte, dass er nun endlich verstanden hätte, was es mit den beiden Stimmen auf sich habe. Die Wahlen fand im Wahllokal Zimmer 106 statt.

Nach der Stimmabgabe warteten alle gespannt auf das Ergebnis, welches erst am Sonntag parallel zur Landtagswahl veröffentlicht wurde.

N. Renner

 

© 2017 Gymnasium Parsberg