• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Mathematik-Olympiade 2018/19

Mathematik-Olympiade 2018/19

Die 58. Bayerische Mathematik-Olympiade bot auch dieses Jahr wieder allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besonderen Fähigkeiten auf mathematischem Gebiet in einem nach Jahrgangsstufen gegliederten Wettbewerb unter Beweis zu stellen.
17 Schülerinnen und Schüler unserer Schule - von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe - zeigten bei der Aufgabenbearbeitung, u.a. auch bei einer anspruchsvollen vierstündigen mathematischen Klausur, ihr logisches Denkvermögen, Spaß am Knobeln und einen kreativen Umgang mit mathematischen Modellen.

Die Teilnehmer der regionalen Landesrunde
(Foto: M. Buchecker)


Eine Silber- und zwei Bronzemedaillen bei den Landesrunden der Mathematik-Olympiade


Am Sonntag, dem 24.02.2019, ging die zentrale Landesrunde Bayern zu Ende. 191 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 12 aus ganz Bayern verbrachten ein spannendes Wochenende in Würzburg und durften erfahren, dass die Auseinandersetzung mit Mathematik und die Bewältigung kniffliger Aufgaben mehr als nur eine Pflichtübung ist.

Nach Jahrgangsstufen getrennt wurden am Wettbewerbswochenende zwei vierstündige Klausuren mit anspruchsvollen mathematischen Beweisaufgaben aus den Bereichen Geometrie, Algebra, Ungleichungen, Zahlentheorie und Kombinatorik geschrieben. In der verbleibenden Zeit konnten sich die Teilnehmer mit Gleichgesinnten austauschen und sich vom ansprechenden Rahmenprogramm begeistern lassen.
Unter den Teilnehmern befand sich zum wiederholten Mal auch das Mathematiktalent Andreas Maier (Q11a) der mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet wurde und zudem als einer der 40 Besten der Landesrunde eine Einladung für ein Trainingslager, das als Vorbereitung für die Bundesrunde im Mai 2019 in Chemnitz dient, erhielt.
Zur regionalen Landesrunde der 5. und 6. Jahrgangsstufen in Regensburg eingeladen waren Adda Edda Buchholz (5d), Peter Hahn (6a), Niklas Braun und Lucas Lindner (6d). Die beiden Schüler Niklas Braun und Peter Hahn erzielten dabei einen tollen 2. bzw. 3. Platz.

Andreas Maier, Gewinner einer Bronzemedaille
(Foto: interner Bereich https://mo-by.inkscope.org)

M. Buchecker

 

© 2017 Gymnasium Parsberg